Ausgewählte Praxisfragen

Schlichtungsverfahren

Erste Anlaufstelle für die gerichtliche Auseinandersetzung in einer mietrechtlichen Auseinandersetzung ist in der Regel die Schlichtungsbehörde. Für Mieter und Vermieter stellen sich in diesem Zusammenhang diverse Fragen wie: Örtliche und sachliche Zuständigkeit? Darf und allenfalls durch wen darf sich eine Partei vertreten lassen? Ablauf des Verfahrens? Wie weit gehen die Kompetenzen der Schlichtungsbehörde? Was gilt, wenn sich die Parteien einigen bzw. wenn eine Einigung nicht möglich ist? Der Beitrag liefert dazu praxistaugliche Antworten.
 

Treffen Sie Raymond Bisang am Schulthess Forum Mietrecht 2020.